Impressum

 

Süd Beteiligungen GmbH - Standort Stuttgart
Königstraße 10c
70173 Stuttgart
Telefon +49 (0)711 892007 200
Fax +49 (0)711 892007 501
Email: info@suedbg.de

Süd Beteiligungen GmbH - Standort Leipzig
Dittrichring 2
04109 Leipzig
Telefon +49 (0)341 220 38801
Fax +49 (0)341 220 38809
Email: info@suedbg.de

Geschäftsführung

Joachim Erdle, Vorsitzender der Geschäftsführung
Joachim Hug

Gesellschafter
100% Landesbank Baden-Württemberg

Steuernummer
99069/04918

Umsatzsteueridentifikationsnummer
DE229038823

Handelsregister
Die Gesellschaft ist im Handelsregister des Amtsgerichts Stuttgart unter der Nummer HRB 23686 eingetragen

Hinweis
Unsere Internetseiten sind eine unverbindliche Eigendarstellung unseres Unternehmens bezogen auf den Zeitpunkt der Erstellung der Inhalte; sie beinhalten keine Zusicherung im Hinblick auf Produkte und Leistungen unseres Unternehmens. Eine Haftung unseres Unternehmens ist – mit Ausnahme derjenigen für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit – ausgeschlossen; es besteht keine Haftung für Folgeschäden und entgangenen Gewinn. Für den Inhalt externer Internetseiten, die nicht unter unserer Domain erscheinen, ist ausschließlich der jeweilige Anbieter verantwortlich; wir übernehmen keine Haftung.

Inhalt und Struktur der Website sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, bedarf unserer vorherigen Zustimmung.

Wir sind Mitglied im BVK e. V.
BVK e. V.

Bildnachweise
addfinity: sven rahm fotografie
Deharde: sven rahm fotografie
DuoPlast: sven rahm fotografie
HAP/Fabmatics: sven rahm fotografie
Heliatek: Heliatek
Piller: sven rahm fotografie
Ritterwand: Agentur Q für Marketing und Werbung GmbH
Team: sven rahm fotografie

Privacy Policy

 

Hinweis zur Nutzung
Die Süd Beteiligungen möchte, dass Sie sich bei Ihrem Besuch unserer Internet-Seiten wohl fühlen. Deshalb nehmen wir den Schutz Ihrer privaten Daten sehr ernst. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen.

Die SüdBG verarbeitet persönliche Daten, die beim Besuch unserer Web-Seiten erhoben werden, grundsätzlich gemäß der gesetzlichen Bestimmungen, die Ihre Privat- und Persönlichkeitssphäre respektieren und schützen.

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern beachtet werden.

Darüber hinaus ist es uns wichtig, dass Sie jederzeit wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Im Folgenden möchten wir Ihnen deshalb kurz darstellen, wie die SüdBG zum Datenschutz steht, wie wir Ihre Daten schützen und welche Bedeutung dies konkret für Sie hat, wenn Sie unsere Dienste benutzen.

Personenbezogene Daten / Persönliche Informationen zur Identität
Personenbezogene Daten bzw. persönliche Informationen zur Identität sind Informationen, die explizit genutzt werden können, um Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr richtiger Name, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer etc.

Pseudonym-Daten / Anonyme Logfile-Daten
Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden, wie z.B. Profil oder Anzahl der Nutzer einer Web-Site, fallen nicht unter die Kategorie personenbezogene Informationen.

Wenn Sie unsere Web-Seiten besuchen, speichern unsere Web-Server z.B. die IP- Adresse Ihres Internet Service Providers, die Web-Seite, von der aus Sie uns besuchen, die Web-Seiten, die Sie bei uns besuchen sowie das Datum und die Uhrzeit des Besuches. Ferner wird im Logfile des Webservers Ihr Betriebssystem, der Browser-Name und die Browser-Version gespeichert. Diese Daten werden zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung unseres Auftrittes anonym ausgewertet.

Diese anonymen Daten werden getrennt von personenbezogenen Informationen auf gesicherten internen Systemen gespeichert und lassen keine Rückschlüsse auf eine individuelle Person zu. Eine Verknüpfung oder gar Verwertung verknüpfter personenbezogener Informationen mit anonymen Daten findet nicht statt. Durch diese Trennung von anonymen/allgemein-statistischen und personenbezogenen Informationen bleibt Ihre Privatsphäre zu jedem Zeitpunkt geschützt.

Erhebung persönlicher Daten
Persönliche Daten werden nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus angeben. Dies ist u.a. der Fall im Rahmen einer Email an uns.

Email
Wenn Sie uns eine Email senden, so speichern und verwenden wir Ihre personenbezogenen Nutzerdaten (wie Name, Geburtsdatum, Post- oder E-Mail-Anschrift, Telefonnummer etc.) lediglich zur Durchführung der angebotenen Dienstleistungen und für die Korrespondenz mit Ihnen.

Wenn Sie mittels ungeschützter Email Daten über sich an uns senden, so weisen wir darauf hin, dass dann diese Datenübertragung über das Internet ungesichert erfolgt und die Daten somit theoretisch von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden könnten.

Kinder
Wir ermuntern Erziehungsberechtigte nachdrücklich, die Online-Aktivitäten ihrer Kinder zu begleiten. Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter. Wir bitten Personen, falls sie unter 18 Jahre alt sind und mit uns in Kontakt treten möchten, uns diesen Umstand sowie den Namen eines gesetzlichen Vertreters (ein erziehungsberechtigter Elternteil) mitzuteilen.

Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die vom Web-Server an Ihren PC verschickt werden und meist auf Ihrer Festplatte abgespeichert werden. Es handelt sich dabei nicht um Programme, die in das System des Benutzers eindringen und dort Schaden anrichten können. Obwohl Cookies den von Ihnen benutzten Computer identifizieren können, werden von Cookies selbst keine personenbezogenen Daten gespeichert. Wir setzen auch keine Technologie ein, die durch Cookies anfallende Informationen mit Ihren persönlichen Nutzerdaten verbinden, um so Ihre Identität oder Email-Anschrift festzustellen. Es handelt sich um temporäre Cookies, die keinerlei Daten auf Ihrer Festplatte bleibend abspeichern. Unsere Cookies sind nur während Ihrer Online-Sitzung aktiv und werden anschließend automatisch gelöscht.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Sie haben das Recht und die Möglichkeit, unsere Cookies abzulehnen. Unser sonstiges Informationsangebot steht Ihnen selbstverständlich auch ohne Cookies in vollem Umfang zur Verfügung.

Links
Die Web-Seiten der SüdBG enthalten Links zu Web-Seiten anderer Anbieter, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Wenn wir Links zu anderen Seiten anbieten, versuchen wir sicherzustellen, dass diese unsere Werte vertreten. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf den Inhalt und die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch deren Betreiber. Wenn Sie eine andere Web-Site besuchen, informieren Sie sich bitte dort über die geltenden Richtlinien.

Sicherheit bei der Verarbeitung persönlicher Daten
Die SüdBG setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Im Detail bedeutet dies, dass wir Ihre persönlichen Angaben auf besonders geschützten Servern in Deutschland speichern. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst sind.

Nutzung persönlicher Daten
Personenbezogene Daten werden von uns erhoben, verarbeitet und genutzt, soweit dies zur Durchführung der angebotenen Dienstleistungen erforderlich ist. Ferner geschieht dies, um mit Ihnen den gewünschten Kontakt aufzunehmen oder Ihnen angeforderte Produkte, Dienstleistungen oder Informationen zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir diese Daten gegebenenfalls zusätzlich zu dem jeweils im speziellen Kontaktformular angegebenen Zweck, soweit Sie uns hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben.

Ihre Daten werden zur Beantwortung der Anfrage bzw. zur Bearbeitung Ihres Anliegens an die entsprechenden Fachabteilungen innerhalb der SüdBG weitergeleitet.

Nutzung anonymer statistischer Daten
Allgemeine Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Web-Seiten (wie z.B. Zahl der Besuche, besuchte Seiten, Nutzungsdauer) werden von uns gespeichert und analysiert, um die Akzeptanz der einzelnen Web-Seiten zu prüfen. Sofern nicht anders angegeben, erfolgt die Erhebung dieser Daten in anonymisierter Form zu statistischen und Marktforschungszwecken. Wir behalten uns vor, diese Daten innerhalb der SüdBG sowie extern zu verwenden.

Auskunftsrecht
Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Darüber hinaus haben Sie selbstverständlich die Möglichkeit, etwaige Fehler und unzutreffende Daten berichtigen, aktualisieren, löschen oder sperren zu lassen.

Widerruf
Ferner können Sie eine einmal erteilte Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, diese einfach wieder löschen zu lassen.

Kundendaten, die die Basis der Geschäftsbeziehung sind, sind von einer Kündigung eines Internet-Informationsdienstes beziehungsweise von einer Löschung nicht berührt.

Neuerungen
Die schnelle Entwicklung des Internets macht von Zeit zu Zeit Anpassungen in unserer Privacy Policy erforderlich. Sie werden hier über die jeweiligen Neuerungen informiert.

Obwohl wir nicht vorhaben unsere Richtlinien über Privatsphäre oft zu ändern, so ist es eine gute Idee, wenn Sie bei Ihren Besuchen auf unseren Seiten diese regelmäßig auf Änderungen überprüfen. So stellen Sie sicher, dass Sie die aktuellen Richtlinien gelesen haben und diesen zustimmen.

Sämtliche Änderungen in den Richtlinien über Privatsphäre werden vorausschauend sein. Wir werden keine rückwirkenden Änderungen durchführen, außer dies wird vom Gesetzgeber vorgeschrieben.

Fragen, Anregungen, Kommentare
Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten oder zum Thema Datenschutz allgemein haben, können Sie sich an den Beauftragten für den Datenschutz wenden, der Ihnen auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung steht.

Verfahrensverzeichnis

der Süd Beteiligungen GmbH gem. § 4g Abs. 2 Satz 2 BDSG Angaben zur verantwortlichen Stelle (§ 4e Satz 1 Nr. 1-3 BDSG)


1. Name der verantwortlichen Stelle
Süd Beteiligungen GmbH

2.1 Geschäftsführer
Joachim Erdle, Vorsitzender der Geschäftsführung; Joachim Hug

2.2 Leiter der Datenverarbeitung
Stephan Martus

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle
Königstraße 10c
70173 Stuttgart

Angaben zu den Verfahren automatisierter Verarbeitung (§ 4e Satz 1 Nr. 4-8 BDSG)

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:
Die Geschäftsfelder des kommerziellen Beteiligungsgeschäfts der Landesbank Baden-Württemberg umfassen die Zurverfügungstellung von Eigenkapital für mittelständische Unternehmen in Form von Direktbeteiligungen an Kapitalgesellschaften und Personengesellschaften (ohne die Übernahme der Position des vollhaftenden Gesellschafters) und Nachrang-/Mezzanine-Kapital. Beteiligungsanlässe sind Nachfolgeregelungen bei mittelständischen Familienunternehmen, Spin-Offs aus Konzernen, MBOs/MBIs und Wachstumskapital. Es werden Minderheits- und Mehrheitsbeteiligungen eingegangen.
Die Datenerhebung, -vereinbarung und –nutzung erfolgt zur Ausübung des oben angegebenen Zwecks.

5. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezgl. Daten oder Datenkategorien
Es werden im Wesentlichen zu folgenden Personengruppen personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt:

  • Daten der leitenden Mitarbeiter der Portfoliounternehmen
  • Daten zu eigenen Geschäftspartnern
  • Daten zu Geschäftspartnern der Portfoliounternehmen
  • Mietern, Geschäftspartnern, Vermittler und Makler (Adress-, Abrechnungs- und Leistungsdaten), Lieferanten (Adress- und Funktionsdaten)

Personenbezogene Daten oder Datenkategorien sind in erster Linie:

  • Personalien (z.B. Name, Anschrift, Geburtsdatum und Beruf/Branche
  • Einkommensdaten (Lohn, Gehalt, Nebentätigkeit)
  • Vertragsdaten
  • Anteilsbesitz

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können

  • Öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten
  • Interne Stellen, die an der Ausführung und Erfüllung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind (z.B. Riskmanagement, Entscheidungsträger)
  • Externe Auftragnehmer (Dienstleistungsunternehmen) entsprechend § 11 BDSG
  • Weitere externe Stellen wie z. B. Tochtergesellschaften oder Verbundunternehmen sowie Abteilungen der Muttergesellschaft wie z.B. Revision, Steuerabteilung, Rechtsabteilung…

7. Regelfristen für die Löschung der Daten
Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und –fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht sofern Sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind.

8. Geplante Datenübermittlung in Drittstaaten
Eine Datenübermittlung in Drittstaaten findet nicht statt.

Vergütungsbericht

PDF-Download